Geburtsvorbereitung mit Hypnose im Saarland - Simpson Protocol Foundational Birthing

Hypnotische Geburtsvorbereitung mit dem Simpson Protocol bei Hypnosecoaching Christian Schmidt in Saarlouis im Saarland

Hypnose hilft eine entspannte Schwangerschaft und sanfte Geburt zu erleben

Ein spezielles Geburtsvorbereitungsprogramm des Simpson Protocol mit Hypnose bei Christian Schmidt in Saarlouis im Saarland, kann werdenden Mütter dabei helfen, eine ganz entspannte Schwangerschaft und schmerzfreie Geburt, frei von Angst und Blockaden zu erleben. So gefestigt steht für die Mutter und das Baby einem positiven Start nichts mehr im Wege.

 

Der Gedanke an die bevorstehende Geburt löst bei vielen Müttern oft zweierlei Gefühle aus. Vielleicht so auch bei Ihnen. Sie freuen sich riesig das eigene Kind bald in den Händen halten zu können, doch gleichzeitig steigt auch die Angst vor der Geburt, Sie machen sich vielleicht Gedanken alles richtig zu machen oder eine gute Mutter zu sein, Selbstzweifel tun sich auf oder Ihr Selbstbewusstsein sinkt in den Keller. Zudem kommt die hormonelle Umstellung, die ihr Übriges dazu tut.

 

In Geburtsvorbereitungskursen wird bereits durch kompetente Hebammen sehr viel geleistet, so dass ein Höchstmaß an Aufklärung und Betreuung während der Schwangerschaft für die werdenden Mütter gewährleistet ist. Ergänzend zu dieser Arbeit und Betreuung durch Hebammen inkl. der notwendigen medizinischen Versorgung durch Ärzte, schließt die exklusive Geburtsvorbereitung in Hypnose mit dem Simpson Protocol Foundational Birthing an.


Simpson Protocol Foundational Birthing - Geburtsvorbereitung Exklusiv

Erstklassige Unterstützung durch die Geburtsvorbereitung über 6 Sitzungen mit Hypnose und dem Simpson Protocol

Entspannte Geburt mit Hypnose bei Christian Schmidt in Saarlouis
Geburtsvorbereitung mit Hypnose und dem Simpson Protocol Foundational Birthing- Hypnosecoaching Christian Schmidt in Saarlouis

In der Geburtsvorbereitung von Christian Schmidt mit Hypnose und dem Simpson Protocol, werden Mütter in bis zu 6 intensiven Sitzungen von Christian Schmidt während der Schwangerschaft betreut,  um optimal auf den großen ereignisreichen Tag der Geburt vorbereitet zu sein. In tiefer Hypnose wird Christian Schmidt in den gemeinsamen Sitzungen mit Hilfe des Simpson Protocol in diesem einzigartigen exklusiven Programm, bestehende Blockaden auf allen Ebenen bei Mutter und Kind, die z.B. einer entspannten Schwangerschaft oder schmerzarmen Geburt entgegenstehen, ganz leicht auflösen. Vielleicht sind auch noch andere Themen oder Blockaden bei der Mutter präsent, die ebenfalls automatisch mit in die Arbeit einfließen.

 

Ziel dabei ist es, dass durch die entspannte Arbeit in diesem intensiven Programm mit Hypnose, Spannungen und Ängste vor der Geburt erst gar nicht bei der Mutter entstehen. Das tut im Ergebnis dem Baby und der Mutter gleichermaßen gut. Ist die Mutter frei von Angst oder Nervosität, überträgt sich auch keine Anspannung oder Angst auf das Kind.

 

Der Geburtsstress für das Baby, als auch der Geburtsschmerz für die Mutter, kann durch eine optimale Geburtsvorbereitung während des Simpson Protocol Foundational Birthing deutlichst reduziert werden. Ebenso wird ebenfalls direkt einer Schwangerschafts- oder Wochenbettdepression entgegengewirkt.

 

Die werdende Mutter wird von Christian Schmidt in bis zu 6 auf sich aufbauenden Sitzungen mit Hypnose und dem Simpson Protocol, optimal auf die Schwangerschaft und die bevorstehende Geburt vorbereitet. Ab der 4. Sitzung ist es sogar sehr gut, wenn der Partner bzw. Geburtspartner ebenfalls bei der Sitzung anwesend ist. So erlangt auch der Partner/Geburtspartner die Fähigkeit, die werdende Mutter in diesem Prozess und der Geburt ideal zu unterstützen.

 

Als besonderes Highlight nimmt die Mutter während des Prozesses, ganz bewusst und wahrnehmbar, Kontakt mit ihrem Kind im Mutterleib auf. Diese innige Verbindung und das Gefühl wird "abgespeichert" und erlaubt der Mutter auch zu Hause immer wieder Kontakt zu Ihrem Baby aufzunehmen. Dieses hierbei entstehende einzigartige Gefühl, ergibt eine emotionale, berührende und gleichzeitig unvorstellbare Bindung zwischen Mutter und Kind.

 

Dieses Geburtsvorbereitungsprogramm sollte idealerweise die werdende Mutter über die gesamte Schwangerschaft begleiten. So gehen die praktischen Übungen, als auch die "Hausaufgaben", wie jederzeit an jedem Ort in Sekunden in tiefe Selbsthypnose zu gehen, in Fleisch und Blut über. Das verschafft der Mutter Sicherheit und Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten. Ebenso kann der Partner/Geburtspartner ab der 4. Sitzung mit einbezogen werden.

 

Dieses exklusive und tiefgreifende Programm ist u.a. deshalb auch für diese 6 Sitzungen ausgelegt, damit genügend Zeit bleibt zu "trainieren".  Jeder Mensch ist und empfindet anders. Bei dem Einen geht manches schneller, als bei dem Anderen. Ziel ist es in diesem Training verbunden mit den "Hausaufgaben" für zu Hause, dass die Mutter zu jedem Zeitpunkt an jedem Ort in Sekunden in diesen angestrebten Zustand bei der Geburt gelangen kann - Auch im Alltag ! Das bedarf Übung und Training :-)

 

Je früher die Schwangere beginnt, umso besser, da Sie von Beginn an etwas Gutes für sich und das Kind tut. Ab der 15. SSW können Sie bereits mit Christian Schmidt und dem Simpson Protocol Foundational Birthing starten.

 

Planen und buchen Sie rechtzeitig Ihre gesamten Termine, damit gewährleistet ist, dass diese zeitlich in die Schwangerschaft passen und ausreichend Termine zur Verfügung stehen.

 

Christian Schmidt bietet die Geburtsvorbereitung als 2 Varianten an:

  • Die ersten 3 Sitzungen zum kleinen Paketpreis. Danach kann die werdende Mutter selbst entscheiden, in welchem Abstand Sie noch die weiteren Sitzungen zusammen mit ihrem Partner/Geburtspartner als Einzelsitzungen durchführen möchte. Dies ist dann meist der Fall, wenn es wegen dem zu nahen Geburtstermin nicht mehr möglich ist, das gesamte Programm durchzuführen.
  • Alternativ bei direkter Buchung der gesamten Serie als Gesamtpaket, profitieren Sie nicht nur deutlich von einen weiteren Preisvorteil gegenüber den Einzelbuchungen. Dieses Paket ist auf jeden Fall zu empfehlen, wenn es es die Zeit zulässt. Zusätzlich zu der entspannten Arbeit in jeder Sitzung, wird nämlich viel Zeit darauf verwendet, dass der gewünschte Zustand bei der Geburt trainiert wird und somit auch im Alltag bereits vor der Geburt, für die Schwangere jederzeit abrufbar ist. Dies verleiht der Schwangeren eine große Sicherheit und das Vertrauen in Ihre eigenen Fähigkeiten. Zudem kann der Partner oder Geburtspartner Sie meist ab der 4. Sitzung unterstützen, in dem er an den Sitzungen teilnehmen kann.
Entspannt in der Schwangerschaft und eine sanfte Geburt durch Hypnose bei Christian Schmidt in Saarlouis

Raucherentwöhnung auch ohne Hypnose für Schwangere

Werden Sie leicht zum Nichtraucher - Ganz ohne Entzug - Raucherentwöhnung für Schwangere

Nur all zu oft sind werdende Mütter leider noch Raucher. Rauchen schädigt das Kind und dessen Entwicklung bereits im Mutterleib. Doch ist es für Mütter ebenso schwer mit dem Rauchen aufzuhören, wie für alle anderen Raucher auch. 

  

Das Wohl des Kindes liegt Christian Schmidt wie den Müttern auch, sehr am Herzen. Deshalb bietet er diesen Müttern im Saarland diese Spezial-Raucherentwöhnung für Schwangere an.


Eigene Hypnose-MP3 vor der Sitzung zur täglichen Unterstützung

Individuelle Hypnose-MP3 nach der Geburtsvorbereitung mit Hypnose bei Christian Schmidt in Saarlouis im Saarland

Alle Mütter, die eine hypnotische Geburtsvorbereitung  in der Praxis in Saarlouis erleben, erhalten bereits vor Ihren Sitzungen mit Hypnose, für die tägliche Unterstützung zu Hause, eine  Hypnose-MP3 zur Vorbereitung.

 

Diese Hypnose-MP3 dient dazu, die Zeit bis zu Ihrer ersten Sitzung optimal zu nutzen.


Christian Schmidt freuet sich auch Sie auf Ihren großen Tag vorbereiten zu können, so dass Sie Ihre Schwangerschaft geniessen und voller Vorfreude auf die Geburt und Ihr Baby sind :-)

 

Ihr Christian Schmidt

Entspannt in der Schwangerschaft und eine sanfte Geburt nach einem Termin bei Christian Schmidt in Saarlouis