Allgemeine Geschäftsbedingungen

Leistungen von Hypnosecoach Christian Schmidt

 

Der Klient beauftragt Christian Schmidt persönlich mit der Durchführung einer Coaching-Sitzung.

Es gilt grundsätzlich der bei Buchung vereinbarte und in der Rechnung aufgeführte Endpreis.

 

Pausen während der Sitzung auf Wunsch des Klienten sind möglich und werden als Sitzungszeit gerechnet.

 

Die honorarpflichtige Sitzungszeit beginnt pünktlich zur vereinbarten Uhrzeit. Eine Verlängerung der Sitzungszeit wegen Verspätung des Klienten oder eine Erstattung, der nicht genutzten Sitzungszeit ist nicht möglich.

 

Zahlungsmöglichkeiten

 

Das Honorar gemäß der aktuellen Preisliste wird nach der Sitzung in bar fällig.

Gerät der Klient in Zahlungsverzug, so kann Christian Schmidt bereits vereinbarte weitere Sitzungen stornieren.

 

Mit der Akzeptanz der AGB bestätigt der Klient, dass er zudem von Christian Schmidt auf folgende Punkte aufmerksam gemacht wurde:

 

1.Christian Schmidt wird in Sitzungen keine Diagnosen, Therapien, Behandlungen im medizinischen Sinne durchführen oder sonst Heilkunde im gesetzlichen Sinne ausüben. Die Tätigkeit wird auch nicht zur Behandlung spezifischer Krankheiten angewandt. Ebenso bestätigt der Klient mit Akzeptanz der AGB, dass er bei Buchung einer Coaching-Sitzung mit Hypnose, an keiner Kontraindikation für Hypnose leidet. Eine Haftung für eventuelle Folgen der Behandlung ist ausgeschlossen.

 

2.Christian Schmidt verfügt über keinerlei medizinische Kenntnisse und Fertigkeiten. Daher kann auch nicht der Eindruck entstehen, dass eine ärztliche Behandlung durchgeführt wird. 

 

3.Die Sitzungen können eine ärztliche Behandlung nicht ersetzen. Christian Schmidt hält eine Zusammenarbeit mit Schulmedizinern für sehr wichtig. Daher darf eine laufende Behandlung nicht unter- oder abgebrochen bzw. eine künftig notwendige nicht hinausgeschoben oder unterlassen werden. Auch dürfen verordnete und notwendige Medikamente nie eigenständig ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt, Therapeut oder Heilpraktiker abgesetzt werden.

 

Die Verantwortung liegt ganz beim Klienten.

 

4.Christian Schmidt gibt keine Versprechungen ab, dass eine Heilung oder Besserung stattfindet, so dass beim Klienten auch keine falschen Hoffnungen geweckt werden.

 

5.Es ist in der freien Verantwortung und Entscheidung des Klienten , die Genesungshilfe fortzusetzen bzw. an jeder Stelle abzubrechen, ebenso die Zustimmung bzw. die Ablehnung zu den Sitzungsverläufen oder den vorgeschlagenen alternativen Übungen zur Selbsthilfe.

 

6.Der Klient wurde darüber aufgeklärt, was ihn bei den Beratungssitzungen erwartet und speziell wie sich das Honorar berechnet.

 

7.Der Klient entbindet Christian Schmidt ausdrücklich von jeglicher Haftung, die im Zusammenhang mit einer Coaching-Anwendung, sowie dem Hören von Hypnose-CD's, sowie SILENT-Subliminal-MP3´s entstehen könnte und erklärt mit seiner Unterschrift oder Bestätigung, diese Bedingungen zu kennen und zu akzeptieren; dies gilt auch bei der Behandlung von minderjährigen Kindern und Jugendlichen des Klienten.

 

Terminabsage von gebuchten Sitzungen

 

Kann der Klient einen zuvor vereinbarten Termin zur Hypnose oder Coaching nicht einhalten und sagt er diesen Termin nicht rechtzeitig - mindestens 24 Stunden zuvor ab- so wird das Honorar für die an diesem Tag vereinbarte Sitzung, in Rechnung gestellt. Dies gilt gleichermaßen bei einer Verspätung des Klienten in der Praxis von 30 Minuten oder mehr, da eine vollständige Sitzung in diesem Fall leider nicht mehr möglich ist.

 

Zur Terminabsage genügt eine rechtzeitig telefonische Benachrichtigung oder alternativ eine E-Mail an info@360grad-hypnose.de Bei Verwendung einer E-Mail-Benachrichtigung gilt diese als zugegangen, wenn sie von Christian Schmidt bestätigt wird.

 

Sagt Christian Schmidt einen zuvor vereinbarten Termin ab, so kann auf Wunsch ein Ersatztermin vereinbart werden.

 

Standort der Praxis von Christian Schmidt im Saarland

Wenn kein anderer Ort vereinbart wird, finden die Sitzungen in meiner Praxis im Saarland, Großer Markt 15, in 66740 Saarlouis statt.

 

Dokumentation der Sitzung mit Hypnose und Coaching

 

Jede Coachingsitzung kann dokumentiert und aufgezeichnet werden. Alle Dokumentationen oder Aufzeichnungen der Sitzungen bleiben im Archiv von Christian Schmidt und werden vertraulich behandelt, also niemals an Dritte weitergegeben.

Ein Recht auf Herausgabe der Aufzeichnungen besteht nicht.